"DDR zum Anfassen"

DruckversionSeite via E-Mail versenden
Veröffentlicht am 28.09.2017

Die DRK Seniorenpflege „Glücksbrunn“ plant, gemeinsam mit dem DRK Kreisverband Bad Salzungen e.V., in den Wintermonaten eine DDR Ausstellung.

Wer hat Alltagsgegenstände von einst?

Wir freuen uns über leihweise zur Verfügung gestellte verschiedenartige Gegenstände aus DDR-Zeiten, die nach der Ausstellung jedem Eigentümer wieder zurückgegeben werden. Wer Gegenstände für diesen Zweck zur Verfügung stellen kann und möchte, meldet sich bitte in der Verwaltung der Seniorenpflege (bei Frau Schleicher oder bei Frau Rübsam).

Die Idee zu einer solchen Ausstellung entstand eher zufällig nach dem Lesen eines Zeitungsartikels. Hier wurde von einer Dresdner Seniorenresidenz berichtet, in der ein kleines DDR-Zimmer Demenz-Kranken hilft, sich wieder zu erinnern.

„Es ist nachweisbar, dass ein Geruch oder ein Bild Auslöser sein kann, um Erinnerungen wiedererstehen zu lassen. Dies möchten wir auch unseren Bewohnern ermöglichen und hoffen auf zahlreiche positive Reaktionen.“, so Heimleiterin Juliane Hausdörfer.