Der Weihnachtsmarkt in Meiningen war einen Besuch wert

DruckversionSeite via E-Mail versenden
Veröffentlicht am 11.12.2017

Der Meininger Weihnachtsmarkt war das Ziel einiger Bewohner des DRK Wohnheimes für Menschen mit Behinderung am 07. Dezember 2017.

Die festlich geschmückte Theaterstadt bildet in der Advents- und Weihnachtszeit die stimmungsvolle Kulisse für den Weihnachtsmarkt.

Rings um die 1000-jährige Stadtkirche ist er mit seinen Buden und weihnachtlichen Düften ein beliebter Treffpunkt und lädt zum Staunen, Genießen und Verweilen ein.

Thüringer Bratwurst und Lebkuchenherzen ließen sich alle schmecken. Gestärkt und gut gelaunt machte die Truppe auf dem Rückweg auf Schloss Landsberg noch einen kurzen Stopp.