Gesundes Singen im Gradierwerk

DruckversionSeite via E-Mail versenden
Veröffentlicht am 13.10.2017

Einen musikalischen Aufenthalt im Gradierwerk verbrachten Bewohner der DRK Seniorenpflege „Glücksbrunn“ aus Schweina.

Singen ist die beste Art, Sole zu inhalieren. Dabei kommt es nicht auf die Sangeskunst an. Jeder kann beim „Singen im Gradierwerk“ mitmachen.

Annelie König stimmte beliebte Volkslieder an und führte durch das Gradierwerk und die Inhalationsräume.

Bewohner und Betreuerin hatten viel Spaß bei diesem Besuch der etwas anderen Art in der Solewelt.